Referenzprojekt Weiterentwicklung Datawarehouse

Berater von aditerna haben dieses Projekt maßgeblich in den Kompetenzbereichen Requirements Engineering, Software-Entwicklung und Test- und Qualitätsmanagement unterstützt.

Das Projektumfeld

Als Dienstleister in der Telekommuninaktionsbranche aufgestellt, betreibt unser Referenzkunde ein großflächiges Mobilfunknetz. Im Rahmen des Netzbetriebs sind zwischen den zwei involvierten Geschäftsparteien Service Levels vereinbart, deren Einhaltung durch regelmäßige Berichte zu belegen ist.

Die periodenbasierte Berichtserstellung erfolgt in einem Datawarehouse, in das bzw. dem die operativen Daten aus dem laufenden Netzbetrieb über ETL-Funktionen eingelesen und aufbereitet werden. Die nachzuweisende Leistungsbereiche sind in entsprechenden Kennzahlen organisiert, die die Basis für die in Business Objects erzeugten Berichte darstellen.

Unser Beitrag

Unser Beitrag für die erfolgreiche Projektumsetzung umfasst den gesamten Software-Lifecycle:

  • die Aufnahme von fachlichen Anforderungen und Analyse technischer Auswirkungen
  • die kontinuierliche Weiterentwicklung des Datawarehouses
  • die Sicherstellung der Daten- und Software-Qualität durch Definition von Testfällen
  • die Durchführung von Release-Deployments
  • die Sicherstellung des Applikationsbetriebs

Eingesetzte Technologien

  • Oracle 10g, SQL, PL/SQL
  • Oracle Warehouse Builder
  • Oracle SQL Developer
  • SAP Business Objects