aditerna bei der SISO Fall SIW 2012

Veröffentlicht am 18.09.2012

Vom 10.-14. September 2012 fand der jährliche Fall Simulation Interoperability Workshop (SIW) der Simulation Interoperability Standards Organization (SISO) in Orlando (USA) statt. Etwa 200 Teilnehmer aus Industrie, Forschung und Regierung haben sich zum einen zu aktuellen Themen aus dem Bereich der Modellbildung und Simulation ausgetauscht sowie zum anderen in vielfältigen Arbeitsgruppen die Standardisierung in diesem Bereich vorangetrieben.

Für die aditerna GmbH war Herr Robert Siegfried vor Ort und hat unter anderem ein mit verschiedenen Partnern gemeinsam erstelltes Paper zu “Components and reuse in scenario development processes for distributed simulation environments” präsentiert. Die dargelegten Probleme und Lösungsansätze im Bereich der Szenar-Entwicklung im Rahmen von Simulationsanwendungen stießen auf großes Interesse im Publikum.

Die hohe Relevanz dieses Themas wird auch dadurch belegt, dass das auf der 2012 Spring SIW von Herrn Robert Siegfried präsentierte Paper, welches dieselbe Thematik adressiert, mit dem “SIWzie” als eines der Best Paper ausgezeichnet wurde.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Partnern für die hervorragende Zusammenarbeit:

  • Alexander Laux (Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr)
  • Martin Rother, Dieter Steinkamp (IABG mbH)
  • Günter Herrmann (ITIS GmbH)
  • Johannes Lüthi (FH KufsteinTirol)
  • Matthias Hahn (Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung)

Weiterführende Informationen:

  • Robert Siegfried, Alexander Laux, Martin Rother, Dieter Steinkamp, Günter Herrmann, Johannes Lüthi, Matthias Hahn, “Components and reuse in scenario development processes for distributed simulation environments”, SISO 2012 Fall SIW, Orlando, USA, 12F-SIW-046, September 2012.
  • SISO: http://www.sisostds.org